Vakuumofen
Vakuumofen

Maschinenbau

Verschleißschutz im Maschinenbau

In Bereichen des Maschinenbaus, bei denen konventionelle Verschleißschutzverfahren wie Induktionshärten, Laserhärten, Einsatzhärten, PVD-Beschichtung, und Flammspritzen keinen ausreichenden Schutz gewährleisten können, werden das Nitrieren und Borieren eingesetzt.

Lösungen

  • Pup Joints
    BOROCOAT®

    Borieren

  • Nitrieren
    NITRIEREN

    und Nitrocarburieren

Borocoat® und NITRIEREN schützen vor:

Abrasivem Verschleiß
Kaltverschweißen
Korrosion durch Metallschmelzen
Kavitation
Erhöhen die Dauerfestigkeit

Finden Sie Die passende Lösung!

Lassen Sie sich von unseren Profis beraten – von der Werkstoffauswahl bis zum optimalen Verschleißschutz.

PERSÖNLICH BERATEN

Wolfgang

Unsere Lösungen im Einsatz

Spinnrotoren
Stufenpumpen
Spinnrotoren
Werkstoff

BOROCOAT®

Borieren verbessert die Oberflächenhärte und Verschleißbeständigkeit von Spinnrotoren in der Fadenherstellung.

Spinnrotoren
Stufenpumpen
Mittel- und hochlegierte Stähle

NITRIEREN

Nitrieren erhöht die Verschleißbeständigkeit von Stufenpumpen-Komponenten.

Stagepump

Borocoat® & Nitrieren – Werkstoffe

Folgende Werkstoffe können boriert oder nitriert werden.

    • Vergütungsstahl
    • Korrosionsbeständiger Stahl
    • werkzeugstahl
    • Stellite
    • Inconel®, Hastelloy®, Haynes®
    • Kunststoffformenstahl

Weitere Informationen

Datenblatt

NITRIEREN
coming soon

(PDF, 7 KB)

Technische Empfehlungen

NITRIEREN
coming soon

(PNG, 31 KB)
Datenblatt

BOROCOAT®
Informationen zum Verfahren

(PDF, 869 KB)
Technische Empfehlungen

BOROCOAT®
Hinweise für eine erfolgreiche Wärmebehandlung

 

(PDF, 80 KB)

Verschleißschutz im Maschinenbau

Die Entwicklung von Maschinen stellt einen der großen Fortschrittsmotoren der modernen Gesellschaft dar. Maschinen ermöglichen effiziente Produktionsmethoden, erschließen neue Möglichkeiten der Energieerzeugung und dienen somit der Menschheit. Der Maschinen- und Anlagenbau ist durch fortwährende Innovationen und Verbesserungen geprägt. Leider hat auch aktuelle Technik immer mit Verschleiß zu kämpfen. Werden neue Technologien erschlossen, eröffnen sich auch neue Problemfelder im Bereich der Abnutzung. Für die vielfältigen Anforderungen an den Verschleißschutz ist das Borieren und Nitrieren mit denen von BorTec entwickelten Verfahren häufig eine gute Lösung. BOROCOAT®  Diffusionsschichten weisen Härtewerte bis zu 2.800HV auf und verfügen über eine hohe thermische Beständigkeit bei sehr gutem Widerstand gegen verschiedenste Verschleißformen. Nitrierschichten sind etwas weniger verschleißbeständig, stellen aber eine kostengünstige Alternative für weniger hochbeanspruchte Bauteile dar.

In welchen Bereichen kann der Verschleiß gemindert werden?

Im Gebiet des Maschinenbaus sind sehr viele Möglichkeiten für den Einsatz von Verschleißschutzschichten gegeben. Die hohe thermische Beständigkeit von borierten Oberflächen prädestiniert BOROCOAT® für den Einsatz in der Motoren- und Turboladertechnik, sowie im Kraftwerkbau. Die hohe Härte der erzeugten Boride und die damit einhergehenden Eigenschaften im Widerstand gegen extremen abrasiven Verschleiß und Oberflächenzerrüttung, kommen im Bereich der Erntemaschinentechnik zur Anwendung. Weiterhin verfügen borierte und nitrierte Komponenten über herausragenden Widerstand gegen Kaltverschweißen gegenläufiger metallischer Reibpartner. Auftretender Kavitationsverschleiß in Pumpen und Turbinen wird durch die gehärtete Oberfläche vermieden. Weitere Anwendungsfälle finden sich in Verbrennungsanlagen, Rohrleitungssystemen, Förder- und Zerkleinerungsanlagen.

Welche Materialen lassen sich behandeln?

Einer der großen Vorteile des Verschleißschutzes durch Borieren ist die breite Palette an behandelbaren Werkstoffen. Mit Stahl- und Gusseisenwerkstoffen, Nickelbasislegierungen, rostfreien Stählen, hitzebeständigen Stählen, Werkzeugstählen, Stellite® und Hartmetall lässt sich ein Großteil der im Maschinenbau eingesetzten Metalle behandeln. Zudem ist das Verfahren ausgesprochen flexibel, so können sowohl Schüttgut, Setzware als auch einzelne große Komponenten gehärtet werden.

Haben Sie Fragen?

This site is registered on wpml.org as a development site.